little blog things

Unsere Top 6 Greif- und Beißspielzeuge

Rankings sind so ne Sache: Sie sind sehr subjektiv, und sie sind überholt, sobald man sie aufgestellt hat.
Dennoch möchten wir’s versuchen, Euch unsere derzeitigen Top 6 Hersteller für Beißspielzeuge zu zeigen.

6_beissringe

Worauf wir bei der Auswahl Wert legen, ist ein gewisses Maß gestalterischer Qualität, aber auch Materialität und Spielwert für das Baby.

Nummer 1
Das erste Greif- und Beißspielzeug, das wir Euch vorstellen möchten ist der Kühlbeißring von Dentistar. Durch seine Stern-Form gelangt das gekühlte Beiß-Element ein bisschen tiefer in den Mund des Babys, und kann so auch den Gaumen weiter hinten kühlen, wenn die Backenzähnchen drücken und schmerzen.

Nummer 2
Als Zweites ein absoluter Klassiker unter den Greifspielzeugen:
Der Oball.
Mittlerweile gibt es rund um das Spielzeug eine veritable Produktserie – am meisten überzeugt uns jedoch nach wie vor der klassische Ball, der durch seine Struktur und Form die Motorik des Kindes fördert. Die bunte Kugel mit ihren vielen Durchbrüchen ist flexibel, sodass sich das Kind nicht verletzen kann – und dennoch so robust, dass es auch jedem noch so wilden Spiel standhält.

Nummer 3
Den dritten Greifling im Bunde haben wir erst kürzlich entdeckt. Little Standout heisst die Marke. Und sie hält, was der Name verspricht: Die Greiflinge stechen heraus aus der sonst sehr lieblichen Masse. Ob Diamant oder Kamera: Die Silikon-Greiflinge sind elastisch und lassen sich toll greifen – und geben ein super Motiv für Instagram und Co ab.

Nummer 4
Spielzeug Nummer Vier ist, wie der Oball, ebenfalls ein Klassiker: Der „Sternchenflitzer“ von Selecta aus der Bellybutton-Serie.
Der Holzgreifling kullert mit fröhlichem Glockenklingeln und lässt sich prima greifen. Ein Spielzeug, das so schnell nicht langweilig wird.

Nummer 5
Unsere Nummer Fünf fällt ein wenig aus dem Rahmen: Das Beißspielzeug „Alvin“ lässt sich wohl auch als Babypuppe einordnen. Aber genau das gefällt uns daran: Der niedliche Elefantenkopf mit seinen weichen großen Ohren ist aus Kautschuk – und eignet sich somit hervorragend, um genüsslich darauf herumzukauen.
Der Körper dagegen ist super weich und kuschelig.

Nummer 6
Nummer Sechs im Bunde – und hier sind wir ebenfalls ganz supjektiv – ist unser Jon0+ . Natürlich schwingt hier gehörig „Elternstolz“ mit. Wir finden, er sollte in keinem Kinderzimmer fehlen. Ob als Greifling oder Beißspielzeug macht er eine gute Figur: Seine weichen TPE-Flossen sind super zum in-den-Mund-nehmen, seine Holzflossen klappern toll, wenn man ihn schüttelt und seine Materialität regt zum be-greifen und Tasten an. Natürlich animiert der kleine Wal auch zum Spielen und immer wieder Freude haben.

Wenn Euch die Spielzeuge gefallen – hier könnt ihr sie kaufen:

Dentistar Kühlbeissring

Oball

Little Standout Kamera

Bellybutton by Selecta Sternchenflitzer

Meiya & Alvin Elefant

Jon0+ der Wal

So, what do you think ?