little blog things

Posts Tagged / Natur

Andere Länder, andere Schriften

Im gestrigen Beitrag ging es ums Alphabet – und was für ein wirklich erstaunliches System ist das doch: aus 26 kleinen, harmlosen Buchstaben (wenn man die Umlaute und das Eszett mal beiseite lässt) kann eine de facto unendliche Zahl von Wörtern, Sätzen, Geschichten, Berichten und (Meta-)Erzählungen geformt werden, die Menschen zum Lachen und Weinen, zum […]

0

Schau mir in die Augen, Kleiner

In Abwandlung eines schon 2006 vom damaligen Bundesinnenminister geprägten, 2010 durch den damaligen Bundespräsidenten dann so richtig publik gewordenen und 2015 von der Bundeskanzlerin wieder aufgegriffenen Satzes könnte man heute sagen: Der Wolf gehört zu Deutschland. Doch auch diesbezüglich gehen die Meinungen weit auseinander – denn während die einen die zaghafte Rückkehr von Canis lupus […]

0

Erst Süßes, dann Saures

Nicht immer ist die titelgebende Person auch der Titelheld eines Buches. So gibt es im vorliegenden Fall neben Shonu insbesondere Bonbibi und Dakkhin Rai (dessen Name nur genannt werden darf, wenn das in einem Atemzug mit dem von Bonbibi geschieht), und natürlich, als erzählungsrelevanten Schauplatz, noch den Sundarban, den Wald der Schönheit, sowie, ganz wichtig, […]

0

Angezählt …

Die schönsten (und dann auch noch lebendigen!) Kunstwerke, das wird kaum jemand bestreiten, stammen von Mutter Natur. Sie zu übertreffen ist schlicht unmöglich. Welchen Weg hinsichtlich der in ihm gezeigten Abbildungen soll nun ein Buch beschreiten, das uns die Schönheit der Tiere nahebringen will? Eignen sich dafür eher Fotos oder Zeichnungen? Und sollen es, unabhängig […]

0

Gut Holz!

Es kommt drauf an, was man draus macht – so lautet ja der schon klassische Slogan, mit dem versucht wird, Beton über seinen reinen Nutzwert zu erheben und ihm eine Art ästhetischen Mehrwert zuzumessen. Holz hat das nicht nötig, denn dieser Werkstoff bietet eine gewissermaßen systemimmanente Schönheit: Weswegen auch Holzspielzeug für immer einen Platz im […]

1

Immer gleich, immer neu

Dass Mutter Natur in ihrem Schaffen unerreichte und unerreichbare Meisterschaft attestiert werden darf, wird kaum jemand bestreiten. Was sie etwa im Laufe eines Jahres Wäldern an Farben, an Stimmungen gönnt, ist zu jedem einzelnen Zeitpunkt, stets auf seine jeweilige Art, eine Augenweide. Angetreten, diesem Vorgang ein kleines Denkmal zu setzen, ist nun arsEdition mit dem […]

0

Freizeittipp: Eine Beziehung auf Augenhöhe!

Laut Reinhard Mey müsse die Freiheit über den Wolken wohl grenzenlos sein – ob das der Grund ist, warum so viele Leute in den Lüften herumdüsen? Menschen aber, die zwar auch mal hoch hinaus, dabei jedoch ein bisschen bodenständiger bleiben wollen, sei ein Familienausflug zu den sogenannten Baumwipfelpfaden ans Herz gelegt! In Deutschland gibt es […]

0

Guckst du genau!

„Same Same But Different“ ist und war, schon bevor sie zum Titel eines Films von Detlev Buck wurde, laut Wikipedia „eine thai-englische Redewendung mit der Bedeutung ‚ganz gleich und doch anders’“. Und damit verdeutlicht diese Redewendung wunderbar, worum es in zwei nicht minder wunderbaren, je 16-seitigen Pappbilderbüchern von Nastja Holtfreter geht, die bei Magellan erschienen […]

0

inspired by nature

Holz erlebt eine Renaissance. Große reduzierte Holztische, Sonnenbrillen aus Bambusholz, aufwendig gearbeitete Holzdekorationen, Lampen und und und. Holz ist allgegenwärtig und gewinnt wieder stark an Beliebtheit. Holz kämpft sich wieder in alle Branchen zurück. So auch in der Spielzeug- und Kinderproduktbranche. Wir durften auf der Spielwarenmesse viele spannende, innovative, neue Produkte aus dem wunderbaren Naturmaterial […]

0
Seiten:12