little blog things

Posts Tagged / Knesebeck

Liebe geht durch den Hund

Man könnte es als visuelle Assimilation, morphologische Konvergenz oder optische Synchronisation im Laufe eines gemeinsamen Lebens interpretieren – oder man geht davon aus, dass schon von vornherein gilt: Gleich und Gleich gesellt sich gern. In jedem Fall aber staunt man immer wieder, wenn man feststellt, wie oft tatsächlich eine enorme Ähnlichkeit zwischen Hund und dazugehörendem […]

0

… und führe sie in Versuchung!

Nun, da die deutsche Mannschaft verdientermaßen aus dem Turnier geflogen ist, hat man endlich wieder Muße, etwas ganz anderes zu betrachten – entlang urbaner Flaniermeilen, in Cafés und Kneipen, in Bars und Clubs, während lauer Sommernächte: nämlich Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit, um mal einen wirklich genialen Filmtitel zu zitieren. Und angesichts des […]

0

Von Mäusen und … Monstern

Wie ließe sich die Redewendung „Keep it simple“ wohl am besten übersetzen … vielleicht mit „Halte es einfach“? Tja, das mag inhaltlich zwar adäquat sein, hört sich aber trotzdem ein wenig holprig an. Aber vielleicht muss man ja auch gar keine Übersetzung bemühen; vielleicht genügt es schon, wenn man sich mal anschaut, wie Ed Vere […]

0

Nah und fern gesellt sich gern

Vor einigen Wochen berichteten wir euch an dieser Stelle von einem Fuchs, der zur Fliegerei kam – heute geht es um ein Buch, in dem ein Gänserich zum Fliegen kommt … Das allerdings sei nun nicht besonders spektakulär, meint ihr? Tja, falsch gemeint. Denn „George Laurent [nein, nicht der französische Flötist] war anders als die […]

0

Fakt und Fiktion, Flieger und Fuchs

Dass Antoine de Saint-Exupéry der Autor von Der kleine Prinz ist, dürfte allseits bekannt sein. Weniger bekannt ist möglicherweise, dass er auch ein begeisterter Pilot war, der während des Zweiten Weltkriegs sogar Einsätze als Aufklärer flog. Gar nicht bekannt wird hingegen sein, dass bei einem seiner Flüge ein Fuchs mit an Bord war! Damit allerdings […]

0

Im Wald zwischen Himmel und Erde

Ganz zu Anfang des 17. Jahrhunderts ließ William Shakespeare seinen Hamlet zu Horatio sagen: „There are more things in heaven and earth, Horatio, than are dreamt of in your philosophy“. Heutzutage ist uns diese Aussage zumeist in der etwas schiefen Übersetzung „Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als eure Schulweisheit sich träumen lässt“ […]

0

Le meilleur ami que puisse avoir le herisson*

Es gibt bekanntlich eine große Vielfalt an Themen, mit denen Kinderbücher sich befassen. Wichtige, lustige, spannende, schöne, manchmal auch traurige Themen – es ist alles dabei. Eines dieser Themen, so wichtig wie schön, und je nach Umsetzung auch lustig oder spannend, ist die Freundschaft. Im Dienste einer Geschichte rund um dieses Thema kam es nun […]

0

Lebenswandel

Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: das Buch, um das es heute gehen soll, ist vergriffen. Die gute Nachricht gleich hinterher: gebraucht ist es, etwa über die einschlägigen Portale im Netz, noch zu haben; auch bei wohlsortierten Bibliotheken sollte es zu entleihen sein. Und die Mühe lohnt sich allemal! Jedoch kann es passieren, dass man […]

0

Keine Trauben zu hoch!*

Selbstreferenzialität, wie etwa vom Erzählen zu erzählen, kann leicht in diskursivem Langweilertum enden – oder aber einen faszinierenden und scheinbar mühelosen Spagat ausführen, bei dem gleichzeitig Hintergründig-Strukturelles ins Bewusstsein gerückt und mit überbordender Freude am Fabulieren großartig unterhalten wird! Einleitend ein Auszug aus einem Gedicht von Henry Wadsworth Longfellow, die Kraft und Schönheit der Fantasie […]

0

Dagegen ist ein Kraut gewachsen!

Drachen? Ausgestorben … Ritterturniere? Nur noch Showveranstaltungen. Jungfrauen? Bockig, nicht mehr gewillt, sich retten zu lassen … (Und sogar die Vernunft scheint verloren, siehe Amerika …) Armer Ritter Hebestreit Degenhart Fronibald Wolkenbruch von Wolkenstein – so klangvoll sein Name, so trivial sein jetziges Leben! Vor lauter Langeweile, und weil eine Burg eine recht kühle und […]

0
Seiten:12