little blog things

Posts Tagged / Goethe

OstWest bei NordSüd

Weit liegen sie zurück, die Tage von Goethes West-östlichem Divan. Heutzutage spukt stattdessen in vielen Köpfen das Gespenst eines weiteren, sinister gesinnten Heerlagers der Heiligen herum, diesmal allerdings nicht, wie weiland bei Jean Raspail, aus Indien stammend, sondern in Form einer Karawane von Orient gen Okzident, die Übles im Schilde führt, Verbrechen und Terror mit […]

0

Der Fuchs und das Funkeln

Sah ein Knab‘ ein Röslein stehn … und wir wissen ja, wie betrüblich das endete bei Goethe: das Röslein wurde gebrochen – zwar konnte es den Knaben noch piksen, aber groß geholfen hat ihm das dann auch nicht mehr. So. Nun gibt es da einen Fuchs namens Fuchs, der ein großer Pflanzenfan ist und bestens […]

0

My name is Luka* – Junge oder Mädchen?

Tja, so ist das mit den Zitaten. Aus dem Kontext gerupft, ein bisschen umformuliert, und schon heißt es: Namen sind Schall und Rauch. Fake News!, werden nun zumindest all jene rufen, die schon mal vor der Aufgabe standen, ihrem Kind einen Namen zu geben – und Recht haben sie, denn nicht nur Kleider, sondern auch […]

0

Der Osterspaziergang

Wir freuen uns auf Ostern mit einem Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe.

0