little blog things

Posts Tagged / Erziehung

Erst das Vergnügen, dann die Arbeit …

– so könnte man Titel und Kernaussage dieses informativen, amüsant-unterhaltsamen Buches auch paraphrasieren: „Eltern werden ist nicht schwer …“ von Alexandra Bleyer, erschienen im Residenz-Verlag: Dass dieses Buch mit Fug und Recht als amüsant und unterhaltsam bezeichnet werden kann, ist allerdings erstaunlich genug, geht es doch um die, nun ja: Kollateralschäden einer hoffentlich erquicklich gewesenen […]

0

Schwerter zu Pflugscharen – Bausteine zu Schwertern?

Der Konflikt ist Teil des Seins. Jedweden Seins, nicht nur des menschlichen, sondern auch des tierischen und pflanzlichen Seins. Für Tiere und Pflanzen dürfte er als systemimmanent, vielleicht sogar als mitkonstitutiv gelten. Und für uns Menschen? „Friede auf Erden“, irgendwann einmal, wenn wohl auch erst in sehr, sehr ferner Zukunft, oder „bellum omnium pater“ für […]

0

Homo homini lupus? Das wäre schön!

Osterzeit, Zeit der Feiertage. Und Feiertage sind ja zumeist auch Familientage. Tage, an denen man hofft, dass Harmonie und Eintracht vorherrschen werden. Zwischen den Eltern, und zwischen den Eltern und ihren Kindern. Natürlich wird das nicht immer in Reinkultur klappen, und natürlich wird dann die Frage kommen, ob bei der Erziehung etwas falsch gelaufen sein […]

0

Einfach mal laufen lassen.

Wir Erwachsenen neigen dazu, uns auf den Größten Anzunehmenden Unfall zu konzentrieren. Wenn das Kind stolz zum ersten Mal den Baum erklimmt. Wenn es sich anschickt, den Schulweg alleine zu meistern. Wenn es vergisst, eine „Bin sicher angekommen“ – Meldung nach Hause abzusetzen. Wenn es beim Gemüse schnippeln helfen mag. Wenn es mit Klassenkameraden loszieht […]

0

Raus ins Leben!

„Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich!“ – formulierte dereinst Erich Kästner. Nun mag das zwar so ganz grundsätzlich etwas überzogen klingen, fest steht aber: es gibt kein Leben ohne Risiken. Und fest steht auch: es ist das Recht von Eltern, sich darum zu kümmern, die Risiken im Leben ihrer Kinder … tja, und nun […]

0

Der Rhythmus, wo man mitmuss!

„Music was my first love …“ so hieß es bei John Miles ganz wunderbar, und es wird nicht wenige geben, die das Gleiche für sich behaupten können. Und wenn jetzt die letzten Takte des Musik-Hörspiels mit dem etwas holprigen Titel „Eule findet den Beat“ verklungen sind, dann darf man annehmen, dass mindestens besagte Eule, ganz […]

0

Es geht um die Wurst. Unter anderem.

Es geht buchstäblich um die Wurst in Jamie Olivers Rede bei TED: Fast Food und daraus resultierendes Übergewicht ist Volkskrankheit Nr.1. Nicht nur in Amerika. Deutschland folgt nicht weit dahinter. Jamie Oliver gewann mit seiner Aktion „Food Revolution“ den TED Award. Seine Rede ist bewegend und regt zum Nachdenken an. Sein Wunsch: „ I wish […]

0

Nur künftige Stararchitekten und Geigenvirtuosen?

Geht man nach den Aussagen vieler Eltern, so ist es um unseren Nachwuchs gut bestellt: Künftige Stararchitekten, Geigenvirtuosen und andere Ausnahmetalente säumen das Land. Die Kinder werden für jedes Kunstwerk das in ihrer Frühphase entsteht in höchsten Tönen gelobt, in der Hoffnung, dieses Lob sporne zu noch prächtigeren Leistungen an.

0