little blog things

Keine Baggertelle!*

0

Ja wie jetzt – Freitag, und kein Buch am Start?

In der Tat, denn dem Verfasser der freitäglichen Zeilen kam was dazwischen … nämlich DAS DA:

SIKUCONTROL32 Liebherr Raupenbagger R980 SME Modell-1

Ist der super? Und wie! Sieht der klasse aus? Aber so dermaßen! Und will man – ob klein, ob groß, ob Junge, ob Mädchen – da nicht sofort losbaggern? Besagter Verfasser jedenfalls will!

Noch ein Bild gefällig, diesmal in der Version Freilandhaltung, im natürlichen Habitat also? Bitte sehr:

SIKUCONTROL32 Liebherr Raupenbagger R980 SME Szene

Obercool! Und worum handelt es sich dabei nun? Um den SIKUCONTROL32 Liebherr Raupenbagger R980 SME – wäre er eine Sie, man könnte ihn nur als echte Wuchtbrumme bezeichen; so ist er ein wahrer Pfundskerl!

Um diesem Beitrag nun aber auch noch etwas Sachlichkeit zu gönnen, kommt jetzt der Block mit den ausführlichen Informationen des Herstellers:

Das 2-Kilogramm-Modell aus Zinkdruckguss und hochwertigem Kunststoff lässt sich wie das 100-Tonnen-Original mit zwei Steuerknüppeln und Schaltwippen steuern. Seine Fernsteuerung wurde eigens für den Raupenbagger entwickelt. Bewegt der Baggerfahrer die Raupenketten des Originals mit zwei Pedalen, so wird das 1:32-Modell mit der Mechanik der den Pedalen nachempfundenen Wippen gesteuert. Die Belegung der Funktionen auf den beiden Joysticks entspricht der der Steuerknüppel des Vorbildes.
Die beiden Raupenketten sind damit einzeln proportional steuerbar. Dank der zwei starken Elektromotoren der Kettenantriebe schafft der Bagger auch starke Steigungen (siehe oben).

Ist es anderen RC-Baggern konstruktionsbedingt zumeist nur möglich, bis zur Bodenlinie zu baggern, kann der SIKUCONTROL32 Liebherr Raupenbagger R980 SME auch unterhalb der Bodenlinie Gräben und Gruben ausschachten.
Der Beweis:

SIKUCONTROL32 Liebherr Raupenbagger R980 SME Modell-2

Zudem lässt sich der Oberwagen endlos im Kreis drehen. Sechs LED-Lampen an der Fahrerkabine, dem Oberwagen und dem Baggerarm lassen sich einzeln schalten und tauchen die Baustelle in helles Licht. Sicherheit geht vor – auch bei der Konstruktion des Modells. Deshalb sind die sechs Getriebemotoren mit einer Rutschkupplung und der Baggerarm mit speziell entwickelten Kontaktplatten ausgestattet, die ein Einklemmen der Finger verhindern.

Dem wären jetzt unsererseits nur noch die Maße des arbeitswütigen Genossen hinzuzufügen – 248 x 452 x173 mm betragen sie; da weiß man also, was man hat!

Ihr bekommt dieses naturgemäß nicht ganz billige Prachtstück im Fachhandel oder hier (da gibt‘s dann auch noch weitere interessante Infos zum Modell). Und nun: Auf die Plätze – fertig – bagger!

*- und auch keine Bagatelle!

So, what do you think ?