little blog things

Ribbelrennen

0

Als wir den Titel „Ribbel Race“ gelesen haben, und die zugehörige Beschreibung des Spieles, mussten wir irgendwie an Mike Krüger denken:
„Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehn, und an der kleinen Kurbel ganz nach oben drehn…“
So ungefähr funktioniert’s nämlich. Nur ein wenig einfacher.
Ribbel Race besteht aus zwei massiven Holz-Rennwagen, die jeweils an einer 5 Meter langen Kordel aufgehängt sind.
Diese wird von den Spielern (=Piloten) auf einer Art Garnspule schnell aufgewickelt.
Und zwar so lange, bis das Auto über die Ziellinie „geribbelt“ ist.

rewoodo-ribble-race-rennspiel-geschicklichkeit-36753

Gerade für kleine Ribbelpiloten ist das eine super Motorikübung – und vor allem ein riesiger Spaß.

Was uns an diesem Spiel begeistert:
Die Qualität der Teile und die Einfachheit der Spielidee!

rewoodo-ribble-race-rennspiel-geschicklichkeit-36755

rewoodo-ribble-race-rennspiel-geschicklichkeit-36756

Und wenn mal kein Rennpartner antreten möchte, können die soliden Holzflitzer auch einfach so bespielen.

Wer mehr über’s Ribbel Race erfahren möchte, findet hier Infos.

So, what do you think ?