little blog things

Swing Dreams (are made of this)

Mal die Seele baumeln lassen – ja, das hört sich gut an, das möchte man gerne des Öfteren tun. Aber warum denn nur die Seele? Warum nicht auch das ganze Drumherum? „Body and Soul“ sozusagen? Wäre das nicht traumhaft? Gar kein Problem – denn da gibt es diese wunderbar entspannenden Traumschwinger (nomen est omen) von Mira-Art aus Bielefeld. Und es gibt sie auch für Babys und Kinder!

babyschwinger2

babyschwinger4

Das Wichtigste dabei sei gleich zu Anfang erwähnt: Alle Traumschwinger haben nicht nur das TÜV-Süd-Siegel für geprüfte Sicherheit, sondern auch das „Geprüft & empfohlen“-Siegel der AGR, also der Aktion Gesunder Rücken e.V.!

So, jetzt aber zu den Produkten selbst – wie gesagt, neben den Modellen für Erwachsene gibt es sie auch als Baby– und als Kinderschwinger.

Einige Fakten zu den Babyschwingern: Eingesetzt werden können sie ab dem 1. Lebenstag bis etwa zum 5. Lebensjahr; sie sind bis 75 kg belastbar (da kann der Nachwuchs also ordentlich was futtern); die Aufhängehöhe (jene Höhe, in der der Haken zum Aufhängen angebracht wird) ist variabel von 1,80 m bis 4,0 m; und sie haben einen verstellbaren Neigungswinkel zum Verändern der Liege- oder Sitzposition.

babyschwinger1

baby4

Man kann sich sehr gut vorstellen, wie das sanfte, kreis-, pendel- oder spiralförmige Schwingen Babys und Kleinkinder entspannt und beruhigt, wie das weiche Nest des Babyschwingers Geborgenheit und Halt vermittelt. Ein weiteres tolles Merkmal: Durch optionales Umstecken der Hölzer wird der Babyschwinger zum mitwachsenden Kindermöbel!

Und damit sind wir bei den Kinderschwingern: Sie passen in etwa vom 3. bis zum 10. Lebensjahr; sind ebenfalls bis 75 kg belastbar, ihre Aufhängehöhe variiert von 1,5 m bis 3,0 m; auch sie verfügen über den verstellbaren Neigungswinkel; und: sie sind mit einem separaten Fußteil erhältlich – gemütlicher geht es nun wirklich nicht!

kind8-gr

kind2-gr

Eine fantastische Möglichkeit also, zu entspannen – fast möchte man sagen: zu chillen – oder auch, durch den gegebenen Bewegungsfreiraum, Körper- und Gleichgewichtsgefühl neu und anders zu entdecken und zu verbessern.

kinderschwinger3

kinderschwinger1

Was zusätzlich noch überaus positiv zu vermerken ist: Nachhaltigkeit, Ökologie und soziale Verantwortung spielen eine sehr große Rolle bei Mira-Art! So werden für die Herstellung der Traumschwinger ausschließlich zertifizierte Naturmaterialien (Baumwolle, Eiche, Kapok, Dinkelspelz) verwendet; deren Verarbeitung erfolgt so umweltschonend wie nur irgend möglich; und Vertrauen, Respekt und Fairness gegenüber Lieferanten und Mitarbeitern sind eine Selbstverständlichkeit.

Traumhaft? Allerdings, und das für Klein und Groß! Die genannten und viele weitere Produkte und ergänzende Informationen findet ihr auf der Homepage von Mira-Art – bleibt uns nur noch, euch beschwingte Träume zu wünschen!

So, what do you think ?