little blog things

Maus und Elefant aus der Puppenmanufaktur

0
Wenn sich jemand mit Puppen auskennt, dann ist es wohl das Unternehmen „Schildkröt“, das sich seit 1896 auf die Herstellung von hochwertigen Puppen für Kinder spezialisiert. Im späten 19. Jahrhundert waren Puppen ein absolutes Luxus-Spielzeug: Ihre Herstellung aufwendig und ihr Preis hoch. “Schildkröt“ änderte das: Der Einsatz des Werkstoffs Celluloid, der vom Unternehmen als Ersatzstoff für viele Rohstoffe verwendet wurde, brachte die Puppen in viele deutsche Kinderzimmer und bereits 1911 wird der Großteil der Puppen in die ganze Welt exportiert.
Auch heute geht das Traditionsunternehmen mit der Zeit: Jede Puppe wird aus schadstofffreien und nachhaltigen Rohstoffen gefertigt.
642781111_Alvinder_Elefant_HIGH
Aber nicht nur Puppen finden den Weg in die Herzen der Kleinen. Alvin und Meiya heißen die Neuen bei „Schildkröt“ – und sind Elefant und Maus. Aus weichem Naturkautschuk und Naturbaumwolle werden diese Spielgefährten liebevoll gefertigt und begleiten Babys von Geburt an. Die beiden sind also nicht nur Freunde erster Stunde, sondern bedienen durch ihre Produktion auch die Wünsche vieler modernen Eltern: den Kindern Spielzeug aus natürlichen Materialien in die Wiege zu legen.
Welche Materialien kommen bei Maus und Elefant also zum Einsatz? Stoffe und weicher Naturkautschuk werden hier erstmals zusammen verwendet. Die Füllung von Elefanten- und Mäusebauch besteht aus recycelten Materialien. Hinzu kommt, dass alle verwendeten Stoffe aus hundert Prozent Baumwolle gefertigt sind und die Farben auf Wasserbasis – ohne Chemie – aufbauen. So können Maus und Elefant auch ohne Bedenken in die Waschmaschine wandern.
Unbekannt
Warum Naturkautschuk besonders für Babys so interessant ist? Auf dem weichen und schadstofffreien Gummi an Kopf und Ohren können die Zahnenden nach Lust und Laune herumkauen und so ihre Schmerzen lindern.
Maus Meiya und Elefant Alvin gibt es in folgenden Ausführungen:
Kopf und Ohren von Mini Meiya und Mini Alvin unterstützen das Wohlbefinden zahnender Babys
Schmusetuch Meiya und Schmusetuch Alvin sind die idealen Begleiter für die ersten Berührungen der Kleinen, die erlernen, mit den Fingern zu greifen und zu tasten
Sanft in den Schlaf leiten die weichen Musikspieluhren von Meiya und Alvin
Das Stricktier Meiya hat besonders lange Arme und Beine – perfekt zum Greifen und Liebhaben.
Mehr Informationen unter www.schildkroet.de

So, what do you think ?