little blog things

Großartig, wie das krabbelt!

0

Wenn man Google nach den Bausteinen des Lebens fragt und sich dann die entsprechenden Bilder zeigen lässt, bekommt man jede Menge Darstellungen biochemischer Substanzen vorgesetzt. Hm. Schön und gut, und sicher auch wahr. Was aber fehlt, und hiermit dringlichst nachgereicht wird, sind die doch eigentlich ziemlich naheliegenden Magformers-Elemente. Denn aus ihnen können faszinierende Wesen entstehen – wie beispielsweise dieses:

MAGFORMERS Crawl Friends Set Modell

Na, ist das nicht ein cooler Krabbler? Und ob er das ist! Und: Der steht nicht nur da und sieht gut aus, oh nein – der bewegt sich auch wirklich! Sein „Herz“ ist ein fernsteuerbarer Motorblock, der die Beinchen antreibt, und zwar dank einer innovativen Umlenkrolle ganz lebensecht im Wechselschritt.

Aber selbstverständlich lassen sich mit dem in der Kategorie „Für Künstler und Baumeister“ ganz zu Recht für „Das Goldene Schaukelpferd 2016“ nominierten Magformers Crawl Friends Set

MAGFORMERS Crawl Friends Set Verpackung

auch noch andere Krabbeltiere zusammenfügen – wie etwa dieser ebenso mobile kesse Käfer:

Magformers Crawl Friends Set Spielszene

Aber auch eine gleichermaßen bewegliche Ameise oder Schildkröte können mithilfe der altersgerechten Anleitung – empfohlen werden diese Magformers ab 3 Jahren – zum Leben erweckt werden. Sie alle basieren dabei auf geometrischen Formen (wie Dreiecke, Vierecke und Halbkreise), die sich durch die in ihnen eingeschlossenen Neodym-Magnetstäbchen leicht zusammenfügen und auch wieder trennen lassen. Komplizierte Steck- oder sonstige Verbindungselemente gibt es nicht, alles funktioniert magnetisch. So sind der Kreativität praktisch keine Grenzen gesetzt, um mit den im Bausatz enthaltenen 55 Bausteinen tolle Tierchen zu gestalten!

Damit allerdings ist das Angebot von Magformers noch lange nicht erschöpft! Am Besten geht ihr einfach direkt auf die Homepage und schaut euch an, was da noch alles im Angebot ist – und dann viel Spaß mit der Kraft der Anziehung!

So, what do you think ?