little blog things

Dinosaurier – gefährlich oder süß – nicht nur für Jungs!

1


Es gibt kaum ein Kinderzimmer, das ohne Dinosaurier auskommt. Denn Saurier zählen schon seit vielen Jahren zu den Lieblingstieren des Nachwuchses – und zwar nicht nur von Jungs. Das Angebot ist riesig – es gibt Saurier als Kuscheltiere für die Kleinsten, als Kunststofffiguren zum Sammeln und Spielen für die älteren Kinder, in Büchern, Ausmalbildern, auf Postern und und und.

 

Dinos faszinieren Jung und Alt – ganz aus der Mode werden die kuriosen, längst ausgestorbenen Erdbewohner wohl nie kommen!

Das es nicht immer naturgetreu sein muss, zeigt uns die  Kollektion alittlelovelycompany.nl. Diese Dinos haben einen dezenten Pastell-Farbton, der sich in jedes Kinderzimmer integrieren lässt.a-little-lovely-company-nachtlicht-dino-brontosaurus_2_1200

Die Dinos T-Rex und der Brontosaurus gibt es zum Beispiel ab sofort als LED-Nachtlicht. Sie sehen nicht nur cool aus, sondern sind auch funktional durchdacht: nach einer Viertelstunde schalten sie sich automatisch aus.Dinolicht

Die Lampen haben eine angenehme Lichtstärke: nicht zu schwach und nicht zu stark. Schön, dass die Lampen batteriebetrieben werden – dann gibt es keine störenden Kabel und jedes Kind kann sich ganz einfach von den Dinos den nächtlichen Weg ins Elternbett leuchten lassen. ;-)

One Comment

  1. Swantje Heinrichs

    Ach wie niedlich <3
    Wenn ich so überlege, ich glaube mein Sohn hat keinen einzigen Dino in seinem Zimmer…
    Aber nicht weil wir sie nicht mögen oder so, eher unbewusst.

    Liebe Grüße,
    Swantje

    Antworten

So, what do you think ?