little blog things

Wie schafft man es, Kinder zum Lesen zu animieren?

0

Eine Methode hat wohl McSweeny‘s mit <A Clock Without a Face> gefunden:
Die Rätsel in dem Buch ranken sich um zwölf quer über die USA verteilte Ziffern. Nur wer die Rätsel löst kann sie finden – und das nicht nur virtuell. Die Ziffern sind wirklich versteckt.

Also los zur Schatzsuche!

Quelle

So, what do you think ?