little blog things

Posts Categorized / Buch, Musik & Film

Le meilleur ami que puisse avoir le herisson*

Es gibt bekanntlich eine große Vielfalt an Themen, mit denen Kinderbücher sich befassen. Wichtige, lustige, spannende, schöne, manchmal auch traurige Themen – es ist alles dabei. Eines dieser Themen, so wichtig wie schön, und je nach Umsetzung auch lustig oder spannend, ist die Freundschaft. Im Dienste einer Geschichte rund um dieses Thema kam es nun […]

0

Recht so!

In gut zwei Wochen, am 24. September, haben wir die Möglichkeit, den 19. Deutschen Bundestag zu wählen. Wir, das heißt in dem Fall unter anderem alle ab 18 Jahren. Kinder und Jugendliche sind hierfür also nicht wahlberechtigt. Und sonst so? Wie sieht es denn ganz prinzipiell aus mit den Rechten von Kindern? In unser Grundgesetz […]

0

Alles Gute kommt von unten

Das Buch, um das es heute geht, hat eine bezaubernde kleine Macke: es stellt sich nämlich selbst ein Bein. Wie das, wollt ihr wissen? Nun, „Jeder ist gerne glücklich“, mit diesem sehr leicht nachvollziehbaren Satz beginnt es. Doch was dann folgt, lässt einen dagegen fast wünschen, man wäre traurig – traurig wie die Giraffe in […]

0

My name is Luka* – Junge oder Mädchen?

Tja, so ist das mit den Zitaten. Aus dem Kontext gerupft, ein bisschen umformuliert, und schon heißt es: Namen sind Schall und Rauch. Fake News!, werden nun zumindest all jene rufen, die schon mal vor der Aufgabe standen, ihrem Kind einen Namen zu geben – und Recht haben sie, denn nicht nur Kleider, sondern auch […]

0

Vom Unsicheren ins Ungewisse

Millionen Menschen sind auf der Flucht. Alte und junge Menschen, Frauen, Männer, Mädchen, Jungen, kleine Kinder, Babys. Und jeder Mensch, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Hautfarbe, trägt mit sich sein eigenes Woher und Wohin, sein eigenes Wie und Warum – jeder Mensch hat seine eigene Geschichte der Flucht. Wenn man nun ein Buch über dieses […]

0

Der gebuchte Mensch

Es gibt ja diese Redewendung, jemand sei wie ein offenes Buch. Womit gesagt werden soll, die jeweilige Person sei gänzlich durchschaubar, könne nichts vor einem verbergen. Was, wenn das nun keine Redewendung mehr wäre, sondern Lektüre gewordene Realität? Wenn einem der Mensch tatsächlich als Buch begegnen würde, das man öffnen könnte, um ihn bis ins […]

0

Es geht keine Träne auf Reisen …*

Der König der Tiere! Gründe, warum er so genannt wird, gibt es genug. Zuallererst wäre da … ach so, das hatten wir letzte Woche schon? Hm. Na gut, aber diese Eigenschaft haben wir noch nicht erwähnt: Ein Löwe ist keine Heulsuse! Wegen irgendwas gleich rumzuflennen ist absolut nicht sein Ding. Oder, in seiner eigenen, herrschaftlichen […]

0

Ins Wasser, marsch!

Der König der Tiere! Gründe, warum er so genannt wird, gibt es genug: zuallererst wäre da seine prachtvolle Mähne. Dann besitzt er natürlich auch enorme Körperkraft. Und das Gebrüll eines Löwen ist ebenfalls beeindruckend, einschüchternd gar. Oh ja, der Löwe nimmt durchaus eine Sonderstellung im Reich der Tiere ein! Was hat er (außer dem Menschen […]

0

Lebenswandel

Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: das Buch, um das es heute gehen soll, ist vergriffen. Die gute Nachricht gleich hinterher: gebraucht ist es, etwa über die einschlägigen Portale im Netz, noch zu haben; auch bei wohlsortierten Bibliotheken sollte es zu entleihen sein. Und die Mühe lohnt sich allemal! Jedoch kann es passieren, dass man […]

0
Seiten:12345678...28