little blog things

cov_978-3-314-10429-9_001_SL1.indd

OstWest bei NordSüd

Weit liegen sie zurück, die Tage von Goethes West-östlichem Divan. Heutzutage spukt stattdessen in vielen Köpfen das Gespenst eines weiteren, sinister gesinnten Heerlagers der Heiligen herum, diesmal allerdings nicht, wie weiland bei Jean Raspail, aus Indien stammend, sondern in Form einer Karawane von Orient gen Okzident, die Übles im Schilde führt, Verbrechen und Terror mit […]

0
9783957281289

Von Mäusen und … Monstern

Wie ließe sich die Redewendung „Keep it simple“ wohl am besten übersetzen … vielleicht mit „Halte es einfach“? Tja, das mag inhaltlich zwar adäquat sein, hört sich aber trotzdem ein wenig holprig an. Aber vielleicht muss man ja auch gar keine Übersetzung bemühen; vielleicht genügt es schon, wenn man sich mal anschaut, wie Ed Vere […]

0
Cover_Kuesschen_72

Kein Küsschen in Ehren

Der Verfasser dieser Zeilen hatte eine 1911 geborene Verwandte, Tante Hilda genannt – Gott hab sie selig. Tante Hilda war eine durchaus bemerkenswerte Persönlichkeit; so hatte sie etwa ihre Jugend zeitweise in São Paulo verbracht, wovon sie sehr unterhaltsam zu berichten wusste. Nun, de mortuis nihil nisi bene. Dass aber Tante Hilda bei jedem Treffen […]

0
cov_978-3-314-10415-2_001.indd

Ferne Welten, freundliches Leben

Bücher erschaffen immer ihre eigene Welt; das macht sie so wunderbar. Nun sind manche dieser Buchwelten der unsrigen nahezu identisch, und manche ähneln ihr zumindest sehr. Andere wiederum tun das deutlich weniger, und wieder andere erscheinen fast gänzlich fremd. Was in diesen Welten, und seien sie auch noch so fremd, dann aber passiert, das trägt […]

0
9783957280268

Nah und fern gesellt sich gern

Vor einigen Wochen berichteten wir euch an dieser Stelle von einem Fuchs, der zur Fliegerei kam – heute geht es um ein Buch, in dem ein Gänserich zum Fliegen kommt … Das allerdings sei nun nicht besonders spektakulär, meint ihr? Tja, falsch gemeint. Denn „George Laurent [nein, nicht der französische Flötist] war anders als die […]

0
atlasderdinosaurier_front

Auf einer Erde vor unserer Zeit

Dinosaurier und Großformat? Na, wenn das nicht perfekt zusammenpasst. Und 27 x 37 cm können mit Fug und Recht als großes Format bezeichnet werden – zumal sich daraus ja nach Adam Riese im aufgeklappten Zustand eine Doppelseite von stattlichen 54 x 37 cm ergibt! Groß genug also, um fast schon einen kompletten Giraffatitan (doch, den […]

0
Rietberg_Milchmeer_Cover

Jubel, Trubel, Göttlichkeit

Für viele Menschen mögen Begriffe wie Glaube und Religion grundsätzlich negativ behaftet und daher abzulehnen sein. Für viele mehr aber haben diese Wörter und ihre Bedeutungen einen sehr hohen Stellenwert. Doch wodurch entscheidet sich, woran man jeweils glaubt? Es darf wohl davon ausgegangen werden, dass die meisten Menschen in ein bestimmtes Glaubenssystem hineingeboren werden, in […]

0
product-7600

Geschichten machen Geschichte

Und zack! ist Ostern auch schon wieder rum – zumindest sind die offiziellen Feiertage vorbei. Für viele werden sie in ihrer Eigenschaft als arbeitsfreie, als Urlaubstage also, bereits der relevante Faktor gewesen sein. Dabei basiert die ganze Angelegenheit ja auf einem wesentlich umfassenderen gedanklichen Grundgerüst, auf einer enormen Metaerzählung, einem vollständigen Weltbild. Und sich hin […]

0
033025

Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts …*

Wenn man sich, aus herannahendem Anlass, etwas intensiver mit dem Thema Ostern beschäftigt, darf man alsbald feststellen, dass es einfach immer wieder und überall Unmengen an Ungewusstem gibt – der Verfasser dieser Zeilen jedenfalls gibt freimütig zu, noch nie vom Osterlachen gehört zu haben oder von roten Zinseiern; auch die Osteroktav sagte ihm nicht viel, […]

0
spacekidsde_side

To infinity and beyond*

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit – und Jakob Degen dürfte der erste gewesen sein, dem das Kunststück im Jahre 1808 endlich gelang. Deutlich weniger Jahre auf dem Buckel hat hingegen jener Traum, in dem es darum ging, noch ein ganzes Stück weiter hinaus bzw. nach oben zu gelangen, nämlich ins […]

0
SIKUWORLD Set Werkstatt

Eine Stätte des Wirkens und Werkens

In dem vielschichtigen Science-Fiction-Film „Downsizing“ mit Matt Damon in der Hauptrolle können Menschen sich schrumpfen lassen, um in der Miniaturgemeinde Leisureland fürderhin ein höchst kommodes Leben zu genießen. Nun, der Verfasser dieser Zeilen gesteht, dass ihm selbst das zwar etwas zu gewagt erschiene; sein geliebtes altes Auto jedoch unterzöge er nur zu gern einer solchen […]

0
059-6_cover_fuchs-und-pilot_2d

Fakt und Fiktion, Flieger und Fuchs

Dass Antoine de Saint-Exupéry der Autor von Der kleine Prinz ist, dürfte allseits bekannt sein. Weniger bekannt ist möglicherweise, dass er auch ein begeisterter Pilot war, der während des Zweiten Weltkriegs sogar Einsätze als Aufklärer flog. Gar nicht bekannt wird hingegen sein, dass bei einem seiner Flüge ein Fuchs mit an Bord war! Damit allerdings […]

0
goldenefunkelblume_side_1

Der Fuchs und das Funkeln

Sah ein Knab‘ ein Röslein stehn … und wir wissen ja, wie betrüblich das endete bei Goethe: das Röslein wurde gebrochen – zwar konnte es den Knaben noch piksen, aber groß geholfen hat ihm das dann auch nicht mehr. So. Nun gibt es da einen Fuchs namens Fuchs, der ein großer Pflanzenfan ist und bestens […]

0
Easwaran_portrait

Sie lüftet das Geheimnis gesunder Kinder (+Verlosung!)

Mit ihrem sanften und gutmütigen Blick mustert Dr. Karella Easwaran täglich ihre kleinen Patienten. Ihre Kölner Praxis ist gut besucht, denn häufig haben sich die Eltern mehr Sorgen gemacht, als nötig gewesen wäre. Etwas, dass die Kinderärztin so oft beobachtet hat, dass sie darüber ein Buch geschrieben hat: „Das Geheimnis gesunder Kinder. Was Eltern tun […]

0
product-6742

Schau mir in die Augen, Kleiner

In Abwandlung eines schon 2006 vom damaligen Bundesinnenminister geprägten, 2010 durch den damaligen Bundespräsidenten dann so richtig publik gewordenen und 2015 von der Bundeskanzlerin wieder aufgegriffenen Satzes könnte man heute sagen: Der Wolf gehört zu Deutschland. Doch auch diesbezüglich gehen die Meinungen weit auseinander – denn während die einen die zaghafte Rückkehr von Canis lupus […]

0
Cover_Victor_72

Neu taxiert

Ist es übertrieben, das Taxi, seinen Fahrer und deren Fahrten als eine ganze kleine Welt für sich, als einen Mikrokosmos zu bezeichnen? Zumindest sorgen sie für rege künstlerische Aufmerksamkeit. Musikalisch etwa stieg man mit Felix De Luxe ins „Taxi nach Paris“, dortselbst lobte dann Vanessa Paradis den höchst ortskundigen Chauffeur, „Joe le taxi“ geheißen; eine […]

0
Baobab Wunderbare_Baum_Überzug_8mm.indd

Wird niemandem zu bunt

Das Stichwort Afrika wird leider zunächst häufig Assoziationen der negativen Art hervorrufen: Hunger und Armut, Krieg, Vertreibung und Flucht, Failed States. Und bedauerlicherweise trifft das ja auch für so manche Gebiete zu. Aber natürlich ist das nicht die ganze Wahrheit. Denn ein Kontinent dieser Größe und Vielfalt hat wesentlich mehr vorzuweisen als bloß düstere Seiten, […]

0
cov_978-3-314-10405-3_001.indd

Nicht nur die Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Einer der Gründe für den unvermindert andauernden Vinyl-Schallplatten-Boom ist sicherlich der Umstand, dass das Artwork eines Plattencovers seine Wirkung erst dann so richtig entfalten kann, wenn es im entsprechenden Format präsentiert wird. 31,5 x 31,5 cm machen eben wesentlich mehr her als die 12 x 12 cm eines CD-Booklets oder gar die Miniaturansichten auf portablen […]

0
Cover_Piff_Paff

Rotzfrech!

… ist eine Vokabel, die im Kontext der pädagogischen Ansätze von Kinderbüchern zumeist eher negativ konnotiert ist und implizit, wenn nicht sogar gleich explizit, mit „solltest du lieber nicht sein“ ergänzt werden kann. Und damit zu Fred Sonnenschein a.k.a. Frank Zander, der in seiner im Mai 1981 veröffentlichten Version des Ententanzes folgende Refrainzeile zum Besten […]

0
Yumoto_Am Ende des Sommers_Cover_300dpi

Der alte Mann und das Blütenmeer

Heute schießen wir mal über unsere übliche Alterszielgruppe hinaus und stellen euch ein Buch vor, das ab 12 Jahren empfohlen wird – „Am Ende des Sommers“ der japanischen Autorin Yumoto Kazumi, erschienen bei Baobab: Worum geht es? Bekanntlich beeinflusst ja Werner Heisenberg zufolge der Beobachter das Experiment (bzw. die Realität). Zuweilen aber, so zeigt uns […]

0
Seiten:1234567...59